Heimat als Anker.

Die Judenstraße